Kampagnen 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Hier findest Du die aktuellen Aktivitäten von MEGASPREE.

(Wir suchen immer weitere Hilfe und Unterstützung… melde Dich, auch gerne mit eigenen Ideen, bei Interesse unter kontakt [at] megaspree . de)

MEGASPREE on Air auf 88,4 MHz (südl. Berlin + Potsdam 90,7 MHz):

Als offenes aber parteiunabhängiges Bündnis aus Kunst- und Kulturschaffenden, ClubbetreiberInnen, politischen Gruppen, Freiraum-BewohnerInnen und -NutzerInnen geht es auf den Äther! Innerhalb eines kooperativen Projekts mit StudioAnsage “besetzen” wir künftig jeden 1. Mittwoch die Sendezeit von 20:00 – 21:00 Uhr auf der UKW-Frequenz 88,4 MHz (www.88vier.net | www.senderberlin.org | www.studioansage.de).

Die Themenspektren werden so vielfältig sein, wie das Bündnis selbst. MEGASPREE wird über stadtpolitische Themen, über seine Bündnisarbeit und aktuelle Projekte sowie über Themen allgemeinen Interesses informieren. Den Bündnispartnern des solidarischen Aktionsbündnisses wird innerhalb der Sendungen ein weiter Raum gegeben um über deren Probleme und Befindlichkeiten zu berichten.

Anfragen, Informieren und mitmachen: info (at) studioansage.de

mehr Infos —>

Großer MEGASPREE Sternmarsch am 09.07.2011:

MEGASPREE plant auch in diesem Jahr wieder einen groß0en MEGASPREE-Sternmarsch auf das Rote Rathaus (und darüber hinaus!). Mehr Infos auf dem Vernetzungstreffen (Datum, Ort folgt) und hier auf dieser Seite.

Spree-Traum: Ideen- und Traumfestival Frühjahr 2012

Ideen-/ Gedanken-/ Wunsch-/ Traum-/ Utopien- und Illusionsplattform zum Spreeraum

Das Projekt „Spreetraum“ ist ein künstlerisch-illusorischer und realpolitischer Ideenaufruf für den Spreeraum und ganz Berlin. Über einen Zeitraum von einem Jahr sollen die Menschen auf unterschiedliche Art zu einer aktiven Teilnahme an dem im Frühjahr 2012 geplanten „Ideen- und Traumfestival“ an einem prominenten Ort animiert werden.

Im Sommer 2011 wollen wir Treffen, Camps, Partys, Workshops und Ideenwerkstätten an verschiedenen Orten in Berlin zum Spreetraum veranstalten. Ein oder zwei Tage die Woche wäre eine „Spreetraum-Bar“ vorstellbar.

Anfragen, Informieren und mitmachen: spreetraum [at] megaspree.de

Infostände in Clubs, bei Veranstaltungen oder Kongressen:

MEGASPREE-Infostände informieren über Megaspree, über Bündnisfälle und die allgemeinen Aufgaben der angeschlossenen Initiativen. Von stadtpolitischen Themen bis hin zur konkreten Bürgerbeteiligung bietet sich hier allerlei Interessantes und Wissenswertes rund um das bürgerliche Engagement in Berlin. Hier einige Highlights:

20.02.2011 – Hanfparade-Soliparty

Die Hanfparade geht am 06.08.2011 wieder für die Cannabis-Legalisierung und Hanf als Rohstoff auf die Strasse.

12.02.2011 – Tacheles B-Day-Party und Ausstellungseröffnung

Das Tacheles, frühzeitiger Bündnispartner von MEGASPREE ist massiv von Räumung bedroht. Unklare Besitz bzw. Bestandsverhältnisse behindern die Entwicklung der Künstler und bedrohen den Kulturstandort Berlin ganz konkret. MEGASPREE unterstützt das Tacheles u.A. bei der “I support Tacheles” Kunstaktion. Zudem wird das Tacheles einen der Sternmarsch-Stränge am 09.07.2011 organisieren.

07.02.2011 – TuneUp-Jam Session im RAW-Tempel

TuneUp e.V. und der RAW-Tempel, selbst jahrelang von Räumung bzw. der Schließung bedroht, unterstützt MEGASPREE sowohl durch logistischen Support als auch direkt z.B. während des MEGASPREE-Sternmarschs. Diesmal auch mit dabei: Vernan D-Hill, ein Detroiter Produzent und Musiker.

14.01.2011 – Fuckparade-Soliparty “Gutes tun”

Infostand in Kooperation mit dem autonomen Drogeninfostand, und Eve&Rave in der Brunnenstr. 70 anlässlich der Fuckparade Soliparty “Gutes tun