MEGAspree on Air

LIVE: StudioAnsage | Kreutzigerstr. 23 | F’Hain.

Aktuelles zur Bündnisarbeit, aber auch ein Sprachrohr für vieles der ‘Stadtentwicklung von unten’……
Am Mikrophon begrüßt euch heute Carola……

HEUTE ab 20 Uhr !!!

MEGASPREE ON AIR LIVE immer am 1. Mi im Monat | 7. Feb.. 2018 | 20 – 21 Uhr | Ausgabe #77
Wie immer lohnt es sich einzuschalten bzw. NACHzuhören, denn es geht um unsere Stadt……

NEU: Jetzt immer am 2. Mi im Monat, also am 14. Feb.’18 die Wiederholung von 15-16 Uhr auf UKW 88,4 MHz

Zu dem Aggressionskrieg gegen Afrin sagen auch Berliner Türken NEIN !

Erdoğan versucht die Türken, die er durch Gewalt und Bedrohung zum Schweigen zwingt, zu Unterstützern des Okkupationskrieges gegen Afrin und gegen das kurdische Volk zu erklären.
Erdoğan lügt!
Wir Berliner Türken lehnen es ab, zu Teilnehmern dieses schmutzigen Krieges gemacht zu werden!
Kriege zwingen junge Menschen in ihrem produktivsten Lebensabschnitt zu töten und zu sterben. Sie bringen der Zivilbevölkerung, insbesondere den ärmsten Menschen, Tod und Verderben. Sie zerstören die Natur. Jeder Krieg außer zur Verteidigung der eigenen Heimat, ist Schande, Grausamkeit und Mord!
Bis jetzt war Afrin an Kriegshandlungen nicht beteiligt. Das Land war noch nie eine Bedrohung gegen die Türkei. Doch die der Demokratie und dem Säkularismus feindliche „Freie Armee Syriens“, welche die türkischen Streitkräften in diesem Aggressionskrieg offiziell begleitet und aus dschihadistischen Organisationen wie El Nusra, der Nachfolger von Al Kaida und IS, besteht, bildet eine echte Quelle der Bedrohung der Türkei.
Erdoğan nimmt für sich die Bezeichnung „Gazi – Glaubenskrieger“ in Anspruch. Er hält die jungen Menschen, die er zum Töten und zum Sterben schickt, des ehrenvollen Ranges des „Märtyrers“ für würdig. Indes bleiben seine Söhne und sein Schwiegersohn sowie 155 Angehörige der Parteibonzen in seiner Umgebung nicht nur der Kriegsfront fern, sie wurden kurzerhand überhaupt für „gesundheitlich dienstun- tauglich“ erklärt.
Die westlichen Länder, insbesondere die USA, Russland und Deutschland, führen eine schändliche Politik der Doppelzüngigkeit. Angesichts dieses Aggressionskriegs, der fundamentale Menschenrechte und internationale Rechtsformen missachtet, bewahren sie Stillschweigen.
Dabei sind sie direkt verantwortlich für diese Aggression und diese Morde. Denn die Panzer und die Bomben, welche den Kurden, den Arabern und anderen Völkern den Tod bringen, welche die Zivilbevölkerung, die Kinder, und die Greise ohne Unter- schied ermorden, stammen aus diesen Ländern, in erster Linie aus Deutschland.
Dieser schmutzige Krieg muss sofort gestoppt werden!
Die jungen Menschen, die geschickt wurden, zu töten und zu sterben, müssen sofort hinter die Grenzen der Türkei gezogen werden.
Die Luftangriffe müssen beendet werden.
Solange diese Führung der Kriegsverbrecher an der Macht ist, müssen Deutschland, die USA, Russland, die NATO, alle westlichen Länder aufhören, der Türkei Waffen zu liefern und ihr militärische Unterstützung jeder Art verweigern.

SCHALTET ein – es lohnt sich !!!!

VIEL FRIEDEN BRAUCHT UNSER LAND – UNSERE ERDE – UNSERE WELT & WIR……