BerlinSoundStrike ist ein neuerer Aktionsaufruf internationaler Künstler  gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Kriege. in Berlin. Initiiert wird dieser Aufruf von Künstlern aus dem Cafe COOP und dem Tacheles, einem MEGASPREE-Bündnispartner,

In den USA wird das “Soundstrike” Bündnis inzwischen von fast 600 Bands und Musikern unterstützt, von Künstlern, Schriftstellern sowie zahlreichen Bürgerrechtsorganisationen und vielen andern mehr. Das Bündnis wird von 20 US-Städten unterstützt, von zahlreichen Persönlichkeiten, darunter Noam Chomsky und Salman Rushdie. Der Filmemacher Michael Moore hat in einem CNN Interview zur Unterstützung aufgerufen.

Seit April gab es in den USA und Kanada bereits zahlreiche Konzerte, Lesungen, Songs und Videoerklärungen zu Soundstrike.  Das Bündnis ruft auf zum Protest gegen neue diskriminierende und fremdenfeindliche Gesetze, deren Einführung in zahlreichen Bundesstaaten der USA droht.

In Berlin fand am 16.10 im Tacheles (u.a. Cafe Zapata) die sehr erfolgreiche Auftaktveranstaltung statt, bei der sich Vernon D. German, TuneUp, Vahimiti Cenci,  Angela Marchetti, Electric Betcave,  A.M.T., Lorge Martinez Sanchez, Matt Grau und PACHAZONICA DJ INTICHE beteiligten.

MEGASPREE unterstützt dieses Veranstaltungsreihe mit einem Infostand, ruft aber auch sein Bündnispartner und Künstler auf Ihrerseits eine Beteiligung in Betracht zu ziehen. Chauvinismus und Rassismus ist ein weltweites Phänomen welches zu Konflikten und letztlich auch Kriegen führt. Die/Eine direkte kulturelle Beteiligung an dieser potentiell weltweiten Bewegung  kann ein wichtiges Zeichen an Politik und (Welt-)Bürger sein,

Mehr Infos und ein Konaktformular unter: http://www.berlinsoundstrike.org

Lorge Martinez Sanchez