Als offenes aber parteiunabhängiges Bündnis aus Kunst- und Kulturschaffenden, ClubbetreiberInnen, politischen Gruppen, Freiraum-BewohnerInnen & NutzerInnen geht es auf den Äther!
Mit dem Bündnispartner Radio F’Hain (STUDIOANSAGE.de) “besetzen” wir künftig jeden 1. DIENSTAG im Monat von 21 – 22 Uhr auf der UKW-Frequenz 88,4 MHz.
(www.studioansage.de | www.88vier.de | www.senderberlin.org)

Die Themenspektren werden so vielfältig sein, wie das Bündnis selbst. MEGASPREE wird über stadtpolitische Themen, über seine Bündnisarbeit und aktuelle Projekte sowie über Themen allgemeinen Interesses informieren. Den Bündnispartnern des solidarischen Aktionsbündnisses wird innerhalb der Sendungen ein weiter Raum gegeben, um über deren Probleme und Befindlichkeiten zu berichten

Nächste
MEGASPREE ON AIR
immer 1. Dienstag im Monat
4. Juni 2013 | 21-22 Uhr

LIVE aus dem StudioAnsage in der Kreutzigerstr. 23 in F’Hain.

Aktuelles zur Bündnisarbeit & vieles zur Lage der ‘Stadtentwicklung von unten’.
Am Mikrophon begrüßt euch Carola……
Heute geht es um das 5. FRIEDENSFESTIVAL was am Wochenende in Berlin stattfindet.
Wir begrüßen im Studio Ina Edelkraut eine unermüdliche Friedensaktivistin & Organisatorin des Festivals.

Hier geht’s zum PODcast der letzten Sendung am 7. Mai ’13:

http://cba.fro.at/109897

*Zwei Monate nach Beginn der Arbeit der Initiativ EAST-SIDE-GALLERY RETTEN, dem großen Widerstand über die Stadtgrenzen hinaus, auch durch die Online-Petition bei www.change.org
& der Mahnwache an dem Galerie-Durchbruch zur Luxuswohnungs-Baustelle, sprechen wir mit einem Vertreter über den Stand der Dinge.
*Seit kurzem gibt es eine weitere Petition bei change.org, um das Bebauen des Spreeufers neben den Treptowers zu verhindern. Wer ist der Investor AGROMEX?
*Im Sommer wird der Bezirksbürgermeister Franz Schulz überraschend sein Amt beenden. Was war, was wird kommen? Ein kleiner Rückblick & Aussicht auf die nachfolgende Zeit von Franz Schulz.