Einladung zur Pressekonferenz

Sehr geehrte Redaktion, liebe Medienvertreter,

das Aktionsbündnis MEGASPREE lädt Sie anlässlich der diesjährigen Großdemonstration unter dem Motto „Rette deine Stadt!“ herzlich zur Pressekonferenz ein:

am Montag, den 5. Juli 2010 um 15 Uhr im „YAAM“
am Ostbahnhof (Stralauer Platz 35).

Dort werden wir über den Sternmarsch zum Roten Rathaus informieren, mit dem wir gegen eine Stadtpolitik von oben protestieren. Zu Tausenden werden wir am Samstag, den 10. Juli 2010, ab 15 Uhr aus verschiedenen Bezirken los laufen, um uns zu einer zentralen Kundgebung zu versammeln.

Zu der Pressekonferenz erwartet Sie neben dem Organisationsteam und den Vertretern einzelner Bündnispartner auch der prominente Berliner Musiker und Parademacher Dr. Motte, der das Aktionsbündnis MEGASPREE unterstützt. Wir alle sind der Meinung, dass Berlin sein weltoffenes Image vor allem seinen kreativen und toleranten Bewohnern verdankt. Ihretwegen ist Berlin ein attraktiver Ort zum Lebenund Arbeiten. Wenn man diese Leute nur als bunte Kulisse missbraucht, vor der man die Mietpreise nach oben schraubt, dann ist das ein Skandal!

Wenn wir es nicht schaffen, unsere Kieze vor weiterem Ausverkauf zu bewahren, dann zahlen wir dafür mit einer Zerstörung der kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Infrastruktur, mit steigenden Mieten, mit der Vertreibung eines Großteils der Bevölkerung und mit einer Ersetzung unserer urban-experimentellen Vielfalt durch einen kulturellen Mainstream!

Wir können und wollen nicht mehr warten, während uns die Verhältnisse überholen. Wir wollen kein neues gespaltenes Berlin und auch keine Innenstadt, die zur Show-Kulisse verkommt. Wir wollen keinen Städtewettbewerb, der unsere Stadt ziellos beliebig und mit jeder anderen Metropole austauschbar macht. Wir wollen eine echte Diskussion um die Zukunft der Stadt – und zwar jetzt!

Für die Teilnehmer der Pressekonferenz halten wir eine Pressemappe mit zusätzlichem Fotomaterial bereit. Im Anschluss an die Veranstaltung bietet sich bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit Unterstützern des Sternmarsches.

Ansprechpartner (Medien):
Anna Mohr 0178 – 188 63 81
Mato Wilkens 0176 – 64 21 83 82
presse(@)megaspree.de
www.megaspree.de